Wie man den dunklen Modus auf Facebook aktiviert

Die neueste Facebook-Benutzeroberfläche (UI) ist eine willkommene Veränderung und ein einfacher Übergang von alten Versionen. Da die Option „Dunkler Modus“ eine beliebte Wahl für Apps ist, macht es Sinn, dass Facebook sich an der Funktion beteiligt.

Unabhängig von der Kompatibilität hat jede Anwendung oder jedes Gerät einen anderen Prozess zum Einstellen des dunklen Modus auf Facebook und Messenger. Dieser Artikel führt Sie durch die verschiedenen Methoden, basierend auf der verwendeten App und dem Betriebssystem, wie Windows 10, macOS Catalina, Android 10+ und iOS 13+.

Aktivieren Sie den dunklen Modus von Facebook in Mac- und Windows-Browsern

Um den dunklen Modus für Facebook in einem Windows- oder macOS-Browser zu aktivieren, gehen Sie wie folgt vor:

Klicke auf den nach unten zeigenden Pfeil im oberen rechten Bereich von Facebook.

Suchen Sie den dunklen Modus unter den Einstellungen und schieben Sie den Schieberegler nach rechts, um die Option zu aktivieren. Ihre Facebook-Seiten werden nun mit einem schwarzen statt mit einem weißen Hintergrund angezeigt.

Hinweis: Wenn du auf Facebook vom hellen Modus in den dunklen Modus wechselst (während du dich in einem Browser befindest), ändert sich die Einstellung in allen Bereichen. Jede Seite, einschließlich Messenger, wird automatisch mit der dunklen Benutzeroberfläche ausgestattet.

Aktivieren Sie den dunklen Modus von Facebook auf Android und iOS

Wie bereits erwähnt, enthalten die Messenger-Apps für iOS und Android die Funktion „Dark Mode“, die schon seit einiger Zeit verfügbar ist. Facebook hat nun die Dark Mode-Einstellung für iOS- und Android-Geräte freigegeben. Wie bereits erwähnt, ändert die globale Dark Mode-Einstellung auf Android 10 oder höher (oder iOS 13 und höher) nichts an Facebook, zumindest nicht im Moment.

Aktivieren des dunklen Modus von Facebook in der Android-App

Um den dunklen Modus in der Android-Facebook-App zu aktivieren, folgen Sie diesen einfachen Schritten:

Tippen Sie auf Facebook Home auf das Hamburger“-Menüsymbol mit den drei horizontalen Linien.

Klicken Sie im Hauptmenü auf „Einstellungen & Privatsphäre“.

Tippen Sie im Untermenü auf „Einstellungen“.

Wählen Sie „Dunkler Modus“, um die benutzerdefinierten Optionen zu öffnen.

Wählen Sie „Ein“, um den dunklen Modus zu aktivieren.

Aktivieren des dunklen Modus von Facebook in iOS

Der Rollout des Facebook Dark Mode auf iOS ist jetzt verfügbar. Führen Sie die folgenden Schritte aus.

Tippen Sie auf Facebook Home auf das Hamburger“-Menüsymbol im unteren rechten Bereich.

Wähle „Einstellungen & Privatsphäre“ im Hauptmenü und dann „Dunkler Modus“ aus dem erweiterten Menü.

Facebook Messenger Dunkler Modus in iOS

Um die Einstellung „Dunkler Modus“ in der Facebook Messenger-App für iOS zu aktivieren, gehen Sie wie folgt vor.

Wählen Sie Ihr Profilbild aus, das sich in der oberen linken Ecke befindet.

Wählen Sie die Option „Dunkler Modus“.

Dunkler Modus im Facebook Messenger unter Android

Wenn du Facebook Messenger auf einem Android-Gerät verwendest, führe einfach die folgenden Schritte aus:

Öffnen Sie Facebook Messenger und tippen Sie auf Ihr Profilsymbol in der oberen rechten Ecke.

Tippen Sie auf Dunkler Modus.

Tippen Sie auf die Blase neben Ein.

Dunkler Modus für Facebook und Facebook Messenger Lite

Ab Oktober 2021 ist der dunkle Modus auf den meisten Facebook-Plattformen verfügbar, einschließlich Facebook Lite. Wenn Sie Facebook Lite oder Messenger Lite nutzen, ist es wichtig zu wissen, dass Facebook Messenger Lite keine eigene Einstellung für den dunklen Modus hat. Das bedeutet, dass Sie den dunklen Modus auf Facebook Lite aktivieren müssen, und Messenger Lite wird ebenfalls auf die dunklere Einstellung umschalten.

So können Sie den dunklen Modus in der Lite-Version von Facebook und Messenger aktivieren:

Tippen Sie auf das Menü mit den drei waagerechten Linien in der oberen rechten Ecke.
Tippen Sie auf Dunkler Modus.
Tippen Sie auf den Kippschalter, um den dunklen Modus zu aktivieren.

Wie ändert man die Schriftfarbe basierend auf dem Zellwert in Excel?

Haben Sie sich schon einmal vorgestellt, dass sich die Schriftfarbe je nach Zellwert in Excel ändert? Wenn die Daten beispielsweise negativ sind, möchten Sie vielleicht, dass die Schriftfarbe der Daten rot ist, oder Sie möchten, dass die Daten schwarz sind. Hier stelle ich Ihnen einige bequeme Möglichkeiten vor, die Ihnen helfen, Zeit zu sparen, wenn Sie die Schriftfarbe anhand des Zellwerts in Excel ändern möchten.

Ändern der Schriftfarbe anhand des Zellwerts mit bedingter Formatierung
In Excel kann die bedingte Formatierung bei der Änderung der Schriftfarbe nach Zelle einen Gefallen tun.

(1) Schriftfarbe ändern, wenn negativ/positiv

Wenn Sie die Schriftfarbe ändern möchten, wenn die Zellwerte negativ oder positiv sind, können Sie wie folgt vorgehen:

1. Wählen Sie die Zellwerte aus, und klicken Sie auf Startseite > Bedingte Formatierung > Neue Regel. Siehe Bildschirmfoto:

2. Wählen Sie dann im Dialogfeld Neue Formatierungsregel im Abschnitt Regeltyp auswählen: die Option Nur Zellen formatieren, die einen Wert enthalten. Wenn Sie die Schriftfarbe ändern möchten, wenn der Zellwert negativ ist, können Sie in der ersten Liste den Zellwert und in der mittleren Liste die Option Kleiner als auswählen und dann in das rechte Textfeld 0 eingeben.

Tipp: Wenn Sie die Schriftfarbe der positiven Werte ändern möchten, wählen Sie einfach Größer als aus der mittleren Liste.

3. Klicken Sie auf Format, um das Dialogfeld Zellen formatieren aufzurufen, und wählen Sie dann auf der Registerkarte Schrift die gewünschte Farbe aus der Liste Farbe aus. Siehe Bildschirmfoto:

4. Klicken Sie auf OK > OK, um die Dialogfelder zu schließen. Jetzt wird die Schriftfarbe für alle negativen Werte auf Rot geändert.

(2) Schriftfarbe ändern, wenn größer/kleiner als

Wenn Sie die Schriftfarbe ändern möchten, wenn die Werte größer oder kleiner als ein bestimmter Wert sind, können Sie wie folgt vorgehen:

1. Wählen Sie die Zellwerte aus, und klicken Sie auf Startseite > Bedingte Formatierung > Neue Regel.

2. Wählen Sie dann im Dialogfeld Neue Formatierungsregel die Option Nur Zellen formatieren, die im Abschnitt Regeltyp auswählen: enthalten, wählen Sie Zellwert aus der ersten Liste und größer als aus der mittleren Liste, und geben Sie dann den spezifischen Wert in das rechte Textfeld ein. Siehe Bildschirmfoto:

Tipp: Wenn Sie die Schriftfarbe ändern möchten, wenn die Zellwerte kleiner als ein bestimmter Wert sind, wählen Sie einfach kleiner als aus der mittleren Liste.

3. Klicken Sie auf Format, um das Dialogfeld Zellen formatieren aufzurufen, und wählen Sie auf der Registerkarte Schrift die gewünschte Farbe aus der Liste Farbe aus. Klicken Sie dann auf OK > OK, um die Dialogfelder zu schließen. Für alle Werte über 50 wurde die Schriftfarbe in Orange geändert.

(3) Schriftfarbe ändern, wenn enthalten

Wenn Sie die Schriftfarbe ändern möchten, wenn die Zellwerte einen bestimmten Text enthalten, z. B. die Schriftfarbe ändern, wenn der Zellwert KTE enthält, können Sie wie folgt vorgehen:

1. Wählen Sie die Zellwerte aus, und klicken Sie auf Startseite > Bedingte Formatierung > Neue Regel.

2. Wählen Sie dann im Dialogfeld Neue Formatierungsregel die Option Nur Zellen formatieren, die KTE enthalten im Abschnitt Regeltyp auswählen:, wählen Sie in der ersten Liste die Option Spezifischer Text und in der mittleren Liste die Option Enthält, und geben Sie dann den spezifischen Text in das rechte Textfeld ein. Siehe Bildschirmfoto:

3. Klicken Sie auf Format, um das Dialogfeld Zellen formatieren zu öffnen, und wählen Sie auf der Registerkarte Schrift die gewünschte Farbe aus der Liste Farbe aus. Klicken Sie dann auf OK > OK, um die Dialogfelder zu schließen. Für alle Zellen, die KTE enthalten, wurde die Schriftfarbe in die angegebene Farbe geändert.